Der 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag!

Der Welt-Aids-Tag am heutigen Tage steht ganz im Zeichen der Solidarität mit den Betroffenen. Laut neusten Schätzungen des Robert Koch Instituts leben derzeit etwa 70.000 Menschen mit HIV oder Aids in Deutschland.
Im Jahr 2010 haben sich wie im Vorjahr ca. 3.000 Menschen neu mit HIV infiziert.

Es ist gut zu wissen, dass die Zahlen der HIV-Infektionen weltweit rückläufig sind, so wurde erst kürzlich durch die Organisation UNAIDS verkündet, dass die Neuinfektionen um knapp 20 % gesunken sind.

Dennoch ist es sehr wichtig bewusst mit diesem Thema umzugehen! Zu oft passiert mal ein kleines Maleur oder man meint einfach seinen so “sauberen” Partner vertrauen zu können. Doch was für eine Vorgeschichte dieser hatte oder wohlmöglich dessen Ex-Partner ist einem nicht klar. Es ist kein Vertrauensbeweis, wenn man das Thema Aids vollkommen unausgesprochen lässt! Ganz im Gegenteil wir alle zeigen Verantwortungsbewusstsein, indem wir unseren Partner fragen ob wir uns gemeinsam testen lassen!

Euch ist schließlich klar, dass es auch andere Wege gibt wie der HI-Virus übertragen werden kann. So scheut euch nicht euch einfach testen zu lassen! Es ist ein kleiner Piekser, vollkommen anonym und nach einer Woche erhält man bereits das Ergebnis!

In vielen Städten wird das angeboten, hier eine kleine Übersicht:
Düsseldorf: Kölner Str.180 – Link
Köln: Pipinstraße 7 – Link
Bonn: Engeltalstraße 6 – Link

Ich zeige Solidarität mit den Betroffenen
Die Rote Schleife

Euer Botschafter Christian

This entry was posted in Wissenswertes and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>