Movember 2013: No Mo – No Mercy

Vorgestern wurde die neue Kampagne von Movember in Hamburg vorgestellt. Eckiger und ruppiger denn je präsentiert sich Movember mit seiner diesjährigen Kampagne Gen 13 Mo.
Für die, die nicht auf Anhieb mit Movember anzufangen wissen:
Movember setzt sich aus den zwei Worten Moustache, für Oberlippenbart, und November zusammen. Es ist das größte Charity-Unternehmen der Welt und sammelt Spenden für die Erforschung von Prostatakrebs und anderen Gesundheitsproblemen von Männern. Dabei setzt Movember nicht auf eine rasselnde Alu-Sammeldose, sondern auf den Bartwuchs der Männer. Ab dem 1. November müssen somit alle Teilnehmer ihren Bart komplett abrasieren und von da an nur noch den Schnäuzer/Oberlippenbart/Mo’ wachsen lassen.
Jeder Mo’Bro der auf seinen formschönen Oberlippenbart angesprochen wird kann dann auf die Aktion hinweisen und bei Interesse kann ein x-beliebiger Betrag an die Organisation gespendet werden. Damit das nicht alles ist, treten die Mo’Bros in Teams an, das Team das die meisten Spenden sammelt gewinnt am Ende!

Das alles ist ein cooler Trend und effektiv zugleich, 2012 konnten mit 1,1 Millionen Teilnehmern satte 113,5 Millionen Euro eingesammelt werden.

Meine geliebte Superbude aus Hamburg, die eh ein gutes Gespür für soziale Projekte hat und unter anderem Pfand gehört daneben und United Bottle bereits unterstützt, ist nun auch offizieller Partner von Movember in Deutschland. Ich bin dem Superbude-Mo-Team bereits beigetreten und bitte euch ebenfalls Mo’Bro und Mo’Sista für diese gute Sache zu werden!

Die neue Kampagne von Movember:


Press-Release in der Superbude St.Pauli mit Vorstellung der diesjährigen Kampagne

Die neue Kampagne von November: Gen 13 Mo

Der Aufruf mit zu machen!

Zur Feier des Tages traten Schmidts Kater auf. Eine Band die der Superbuden-Leiter, mit einem gewissen Stolz, als seine neue Entdeckung vorstellte. Wir sagen: Die Jungs haben Talent!

Zur Feier des Tages trat noch die junge Band Schmidts Kater aus Hamburg auf. Schöne deutsche Mukke, die Jungs haben echt Talent!

Christian

This entry was posted in Wissenswertes. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>