karoo – Pflanzen auf Augenhöhe

Ihr kennt dieses beklemmende Gefühl sicherlich selbst sehr gut. Jedes Mal wenn man im Ikea an der Duftkerzen-Abteilung vorbei gekommen ist und in das üppige Gewächshaus eintritt wünscht man sich all diese Pflanzen an die Wand zu nageln. Am liebsten so wie sie auf’m Boden stehen, nur eben an der Wand. Kennt ihr nicht, nun gut ich auch nicht!
Dies ist wohl ein klassischer Fall für die Werbeindustrie. Im Zweifel einen Bedarf erfinden um ein Produkt zu verkaufen. Das xte Waschmittel für rot, gelb oder schwarz braucht auch niemand, aber die Industrie sagt uns, dass wir es brauchen.

Warum ich so weit aushole hat folgenden Grund: Das Bepflanzungssystem karoo
Tatsächlich muss ich sagen, das es kein Mensch zwingend braucht – ich es jedoch sehr cool und stylish finde.
Es handelt sich dabei um vertikale Blumenkästen die man an die Wände pappen kann. Natürlich hat man dieses Design-Konstrukt auch zu Ende gedacht, sodass nicht nach zwei Tagen eine Wasser-Pfütze unterhalb und ein Schimmelpilz hinter dem Kasten sitzt. Das Gerät bewässert sich regelmäßig selbst – genannt: Micro-Drip System.

So sehen diese schmucken Dinger dann aus:

Hineinpflanzen kann man ‘ne Menge: Oregano, Rosmarin, Thymian, Minze – alles was man so beim spontanen Kühlschrank-Leer-Kochen eben so braucht! Neben stylish ist es auch ein platzsparendes Element in der Wohnung. Und wie Mama sagte: Macht das ja auch die Luft besser. Also: Drei-Fliegen-mit-einer-Klappe-Prinzip!

Besonders sympathisch finde ich an dem Produkt die Person die hinter dem Vertrieb in Deutschland steckt. Christina Hochhausen hat sich mit Greenbop selbstständig gemacht und etabliert nun ihren Shop für Online-Grünzeug. So viel Mut und Motivation gehört belohnt, wenn ihr also das nächste Mal eure Gartenpflanzen online bestellt, dann doch bitte beim kleinen Startup von nebenan und nicht bei diesem Laden mit den schrecklichen Duftkerzen.

Vielen Dank an Juliane für den Tipp!

Christian

PS: Genial finde ich auch den WiFi-Pflanzensensor. Wer also absolut keinen grünen Daumen hat kann dann per App benachrichtigt werden, wenn die Pflanze am verdursten ist.

This entry was posted in Shopping, Wissenswertes. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>