Hard Art – Stylishes Modelabel aus Deutschland

Es ist mir eine große Freude euch heute das Modelabel Hard Art vorzustellen. Seit 2008 steht der Plan das Label zu gründen und nun ist es so weit, dass die Shirts, Pullis und Mützen online auf hard-art.de gekauft werden können.

Als ich 2011 den Mitgründer kennenlernte war uns direkt eine große T-Shirt-Passion gemein. Nach bereits 3 Jahren war er immer noch auf der Suche nach dem richtigen Shirt und der richtigen Druckqualität, da er bis zu dem Zeitpunkt einfach nichts gefunden hatte das seinen Ansprüchen genügte.

Ich fand diese Einstellung wirklich erstaunlich und sehr inspirierend. Seit einem 3/4 Jahr habe ich nun mein eigenes Shirt von Hard Art und weiß warum sich die Geduld bei der Suche nach der richtigen Qualität ausgezahlt hat. Das Shirt sitzt wie am ersten Tag, der Aufdruck ist nach wie vor einwandfrei, das Shirt hat sich kein bisschen in der Struktur verändert: Ich bin rundum zufrieden.

Doch neben meinem Shirt gibt es noch zahlreiche andere stylishe Prints, zudem noch Mützen, Hoodys und Windbreaker.

Es verdient höchsten Respekt an seiner Idee festzuhalten und sich damit selbst zu verwirklichen. Für mich heißt das Hut ab! Und für euch heißt das, ihr könnt 3 x 1 Gutschein zu je 25 € für den Hard Art Online-Shop gewinnen.

Der Beweis, dafür dass ich weiß wovon ich spreche. Erstaunlich ist, dass ich ja einige Shirts habe, aber bei der Reise in den USA tatsächlich zwei Mal auf dieses Shirt angesprochen und gefragt wurde wo man es kaufen kann.

Was müsst ihr dafür tun?
Liked den Post auf Facebook bei Hard Art oder Tookalook oder kommentiert diesen Post auf tookalook.de. Bis zum 22.11.2013 um 18 Uhr habt ihr Zeit dazu, vergesst also nicht eure Nachrichten auf Facebook zu checken bzw. gebt die richtige Mailadresse an.

Viel Glück!

Christian

This entry was posted in Shopping. Bookmark the permalink.

One Response to Hard Art – Stylishes Modelabel aus Deutschland

  1. Tina says:

    Haben will ;) LG!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>