Beat! Beat! Beat! – muss nicht immer gleich Techno sein!

Vier Jungs aus Viersen haben die Musik für sich entdeckt. Mit Gitarre, Keyboard, Schlagzeug und einem ordentlichen Mikrophon haben sie es sich zur Aufgabe gemacht uns mit cooler Musik zu unterhalten. Die Lieder zeichnen klare Rhytmen und einen ordentlich rockenden Beat aus – Beat! Beat! Beat! eben!

Anfang des Jahres habe ich sie bereits in einer sehr coolen Location gesehen und war begeistert von der Musik und dem Publikum. Sie spielten in einem Parkhaus, in einer Art Schaufenster, sie waren also wie spielende Schaufensterpuppen.

Heute Abend geben sich die Jungs im Kölner Studio 672 die Ehre, für 13 Euro seht ihr eine Band der Zukunft! Schon jetzt traten sie bei 1Live Veranstaltungen, der C/O Pop und anderen Festivals auf!

Hier eines ihrer coolsten Lieder – Fireworks:

MySpace-Seite

Bis heute Abend!

– Christian -

This entry was posted in Music and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>