Streetart-Tour durch Paris – Part 1

Nun gibt es die Bilder der Streetart-Tour in Paris. Paris hat sehr viele herausgeputzte Ecken, dementsprechend schwer ist es manchmal Streetart zu entdecken. Man muss die Augen auf halten, denn oft befindet sich in so manch verstecktem Winkel ein schönes Kunstwerk. Andere Gegenden platzen wiederum regelrecht vor lauter Straßenkunst.
Der Tourguide Demian Smith von Underground Paris ist aus London nach Paris gezogen und hat es sich zur Aufgabe gemacht den Leuten die Kunst der Straße nahe zu bringen.
Er kennt echt ein paar feine Ecken, die Tour lohnt sich definitiv! Genug Text, nun kommen die Bilder:

Meine Wenigkeit vor Beginn der Streetart-Tour.

Schnell noch ein Miniatur-Photo von Herrn Eiffels Meisterwerk geschossen mit meiner Diana Mini.

Drohende Presse

Gigantisches Paste Up a la Blumen statt Waffen

Schöne Paste Up Art

Mehr Illustration als Streetart

Auch andere Menschen finden das Sehenswert.

Sad Day

Ein Künstler der in ganz Paris seine Regenbogen-Toiletten an die Wände sprüht - selbst vor dem Centre Pompidou hat er sich verewigt.

Die meisten die ein OBEY-Pullover oder Cap tragen wissen vermutlich noch nicht mal wer dahinter steckt - hier also ein alter Bekannter.

Eine Wand die regelmäßig von Künstlern neu gestaltet wird - Auftrags-Streetart, sehr schön! Daneben ein alter Bekannter aus Berlin 1UP!

Like

Space Invader und darüber direkt zahlreiche Toiletten des Toiletten-Sprühers.

Sehr schönes Werk mit dem Vinyl.

Schöne Details für ein Paste Up

Oben ist eine Statue zu sehen, dieser Künstler hat ein gesamtes Haus komplett mit diesen Statuen gestaltet - unten rechts ist ein sehr verrücktes Graffiti zu sehen.

Morgen geht’s dann weiter mit den nächsten Bildern!

Meine Reiseberichte aus Paris findet ihr hier.

Christian

This entry was posted in et cetera, Kunst and tagged , . Bookmark the permalink.

One Response to Streetart-Tour durch Paris – Part 1

  1. Melissa says:

    Hey Chris,

    I’m still following your blog. Very inspiring. Great stuff!!

    Mel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>