Category Archives: Music

Temples in Berlin

Gestern waren Temples im Berliner Lido. Für schlappe 19,50 € sah man die junge aufstrebende Band Temples sowie Filthy Boy, deren Konzert kurzerhand vor die Temples gelegt wurde. Was klingt wie der Bruder von Money Boy hat tatsächlich einen schönen … Continue reading

Posted in Music | Tagged | Leave a comment

Fallulah – Escapism

Wie bereits angekündigt ist seit heute das neue Album Escapism von Fallulah auf dem Markt. Die Frau mit dem schönsten “Motherfucking Asshole” dieser Welt stellt ein Album vor, dass sehr eingängig und abwechslungsreich zugleich ist. 13 Songs enthält das Album, von … Continue reading

Posted in Music | Leave a comment

George Ezra und Eva Stone in Berlin

Gestern Abend hatte ich die Möglichkeit auf eines der begehrten Konzerte von George Ezra in Berlin zu gehen. George Ezra mag nicht allen ein Begriff sein, wird allerdings bereits von BBC auf der Liste für den Sound of 2014 geführt … Continue reading

Posted in Music | Leave a comment

Fallulah – Escapism Vorgeschmack

Fallulah hat einen lustigen Namen und war mir bisher unbekannt, trotz des großartigen Debütalbums aus 2010 „The Black Cat Neighbourhood“. Bekannt wurde die hübsche Dänin 2009 durch “I Lay My Head”. Fallulah zeichnet sich durch eine sehr schöne samtige Stimme aus, … Continue reading

Posted in Music | Leave a comment

Arthur Beatrice im Privatclub Berlin

Gestern war Arthur Beatrice zu Gast im Privatclub in Berlin, ich hatte die Möglichkeit schon vor ihrem Auftritt beim Soundcheck dabei zu sein und die Band im Gespräch besser kennen zu lernen. Die vier sind ausgesprochen nett und haben, trotz … Continue reading

Posted in Music | Tagged | Leave a comment

Zu Tisch mit Arthur Beatrice

Arthur Beatrice ist eine vierköpfige Band aus England. Auf’m Papier hat die Band noch nicht all zu viel gerissen, hat jedoch mit ihrer EP ‘Carter’ im Juli 2013 schon gut auf sich aufmerksam gemacht. Das erste Album des Quartetts soll … Continue reading

Posted in Music | Leave a comment

Woodkid auf dem Melt Festival 2013

Woodkid sind ein Phänomen. Nur wenige kennen sie, diejenigen die sie nicht kennen wollen natürlich mehr erfahren: “Welche Musikrichtung spielen die denn?” Sehr gute Frage! Woodkid in einem Satz zu beschreiben fällt denkbar schwer, es artet eher immer aus in … Continue reading

Posted in Music | Leave a comment

Allah-Las: Sixties Pop

Danke Allah-Las! Wie geil ist es wenn man den Tag startet und direkt eine neue Band für sich entdeckt? Ich hörte den Song Catamaran in einem Trailer und wollte herausfinden wie die Band heißt. Als ich das nach einiger Recherche … Continue reading

Posted in Music | Leave a comment

Endlich wieder guter deutscher Hip Hop: UMSE – Wachstum

Vor wenigen Tagen war ich beim Konzert von Max Herre, der so cool war und viele seiner Wegbegleiter im Gepäck hatte. Somit wurde viel schöner alter Kram gespielt, aus guten alten deutschen HipHop-Tagen. Was Freundeskreis, Fanta 4 & Co. in … Continue reading

Posted in Music | 1 Comment

Max Herre im Umspannwerk Berlin – Telekom Streetgig

Gestern war Max Herre im Kreuzberger Umspannwerk, Telekom Streetgig hatte eingeladen und meine Wenigkeit durfte ein paar Bilder knipsen. Max Herre, mit neuem Album im Gepäck, wurde zunächst durch Megaloh auf der Bühne vertreten. Megaloh der Typ mit Verbrecher-Style aber … Continue reading

Posted in Music | Tagged | Leave a comment