New York 2013 – Part 3

Der dritte Teil der New York Tour zeigt Chinatown in Flushing, die New York Mets, den Central Park und einige andere Bilder.

Taxizentrale in Queens - Hier kommen die Cab-Driver hin um nachzutanken, geht an öffentlichen Tankstellen offenbar nicht.

Flushing. Die absolute Endstation der Linie 7. In meinem Lonely Planet hieß es, dies sei das authentische Chinatown optisch, wie kulinarisch. Wenn man aus der Station steigt bekommt man tatsächlich schnell den Eindruck in China zu sein. Praktisch nur asiatische Schriftzeichen und massenhaft Asiaten.

Mein Lonely Planet empfahl die Golden Mall (41-28 Main St), da es hier das beste chinesische Essen geben sollte.

Die Golden Mall, ist weniger pompös als sie klingt. Es geht eine kleine Treppe in den Keller hinunter. Hier sind auf 70 Quadratmetern 10 Imbissbuden aufgebaut, jeder bietet etwas anderes. Von Hühnerfüßen bis Dumplings ist alles zu finden. Da nur das Dumpling House auf 12 Uhr auch eine englische Karte hatte, bin ich hier eingekehrt. Trotzdem musste auf chinesisch bestellt werden, ein Gast war so freundlich und bestellte für mich einen Teller Dumplings. Der Teller kostete mich 4 $ und machte mich mehr als satt - ein unfassbar günstiger Preis. Das war auch der Grund, weshalb mein Sitznachbar, der einzige Westliche, völlig begeistert berichtete, dass er vier Mal in der Woche hier her kommt. Bester Beweis, dass es super lecker war!

Ein Abstecher sind auch die zahlreichen Supermärkte in Flushing wert. Ähnlich wie die türkischen Märkte in Deutschland, eröffnet sich einem hier eine ganz andere Kultur. Hier sind die zahlreichen Meerestiere zu sehen.

Streetdrummer am Herald Square in New York.

Ältere Dame die interessiert die Bootsfahrt mit der Circle Line genießt.

Die Circle Line bietet einen noch besseren Blick auf die Freiheitsstatue. Fakt ist, dass ich jedem abrate zur Liberty Island zu fahren. Denn von unten sieht man nicht annähernd so viel, wie etwas entfernt. Da die Fahrt sehr teuer und die Sicht ähnlich zur Staten-Island-Aussicht sein wird, rate ich dann eher das günstigste zu wählen: Staten Island Ferry

Alte Zuckerfabrik in Queens.

Iphone-DJ. Mit drei Iphones spielte er seine Musik am Union Square, die Kollegen links fanden es eher minder geil.

Das Klavier aus dem Film BIG mit Tom Hanks. Immer wieder eine Freude für jung und alt.

Ein glücklicher Chinese am Mekka für Apple-Anhänger. Dieser Ort ist sehr faszinierend, in regelmäßigen Abständen fährt der kreisförmige Fahrstuhl dicht an dicht gedrängte Besucher in den Konsumkeller hinab.

Puppenspieler im Central Park.

Photograph mit dem dicksten Objektiv, das ich jemals gesehen habe. Komischerweise war da nichts zu sehen, was er photographiert.

Typisch für New York: Gondeliere. Besonders interessant ist hieran der komplett grüne See, der garantiert nicht ganz so im Schuss ist.

Die Hotdogs in New York kann man getrost in die Tonne kloppen! Da schmeckt jeder Hotdog bei Ikea besser, und da gibts sogar Fanta-Refill! Wer also einen wirklich guten Hotdog essen will fährt entweder nach Chicago, oder geht zu Shake Snack. Der Shakago-Style Hotdog ist eine Wonne und die Pommes munden ebenso!

Subway-Station.

World Trade Center Path Station.

Mets-Stadion. Baseball ist, so sehr man es auch will, echt nicht so fetzig. Es ist eher der Ort um mit freunden ein Bier, für viel Geld, zu trinken. Eine Runde zu schnacken und hin und wieder auf das Spiel zu gucken.

Wie ich erfahren musste, war dieses Spiel völlig bedeutungslos, da die New York Mets erfolgreich an der Play-Off-Phase vorbei gerutscht sind. Die Saison war also gelaufen und es wurde nur noch für die Statistik gespielt.

Bald folgen die nächsten Photos von Washington!

Christian

Hier geht’s zu den anderen Photos:
New York 2013 – Part 1
New York 2013 – Part 2
New York 2013 – Part 3
New York 2013 – Part 4
New York 2013 – Part 5

This entry was posted in Ausgehen and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>