Frontline Ausstellung im NRW Forum Düsseldorf

Diese Düsseldorfer Ausstellung zeigt die bedeutendsten Werke der Magnum-Photographen seit dem zweiten Weltkrieg. Es werden Photographien gezeigt, die in die Geschichte eingegangen sind weil sie Kriegsszenen oder gesellschaftliche Situationen dokumentieren die erschreckend und wachrüttelnd sind. Dem gegenüber gestellt werden Aufnahmen des aktuellen Arabischen Frühlings, die ebenfalls in die Geschichte eingehen könnten wie zum Beispiel die Aufnahme Robert Capas der Ermordung des loyalistischen Soldaten!

Die Aufnahmen sind allesamt höchst interessant und eindrucksvoll. Bei jedem Bild begegnet einem die Frage, wie der Photograph diese Aufnahme überhaupt machen konnte, ob dem Photographen anschließend gedroht wurde, was aus den Personen auf den Bildern geworden ist, ob diese Personen anschließend anders von der Gesellschaft behandelt wurden… . Dabei verwundert es nicht, dass so manch Magnum-Photograph schon früh verstarb, da er etwa auf Landmienen getreten oder in die Schusslinie geraten war.

Die Ausstellung geht leider nur noch bis zum 8. Januar. Also schnell noch dorthin! Auf der Website des NRW-Forums findet ihr alle weiteren Informationen.

Christian

This entry was posted in Ausgehen, Kunst and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>