Eine Brücke für frisch Verliebte in München!

Langsam entwickelt sich diese Seite als erste Adresse für frisch Verliebte Paare die unbedingt Brücken mit Schlössern behängen wollen!

Warum, sag ich euch jetzt! Dieser süße Brauch aus Italien, wenn Verliebte ein Vorhängeschloss an Brücken anbringen und die zwei Schlüssel in einen Fluß werfen ist einfach sau beliebt! Ich vermute den Ursprung in Deutschland in der Stadt Köln, hierüber hatte ich bereits berichtet (hier klicken). Nun wo ich in München lebe muss ich feststellen, dass es auch hier die ersten Päarchen gemacht haben! Sicherlich ist es nicht mit Köln vergleichbar, aber schaut selbst:

Direkt an der U-Bahnstation Thalkirchen führt die Tierparkstraße als Brücke hinüber zum Münchner Tierpark. Dieser Ort ist bei vielen Münchnern beliebt, denn überall kann man sich direkt am Ufer der Isar hinlegen, Sonne tanken und baden gehen. Besonders den jungen Leuten scheint es hier zu gefallen, wen wundert’s also dass hier die ersten Schlösser zu finden sind?

Schön, dass sich hier der Brauch auch langsam ausbreitet, vor allem jetzt im Frühling/Sommer sollten es Tag für Tag mehr werden. Bleibt nur eins zu hoffen und zu wünschen: Dass die Paare auch schön lange zusammen bleiben!

Christian

This entry was posted in Ausgehen, Wissenswertes and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>